27. Juni 2006

Österreich #2

...dieser wetterlich so wunderbare Urlaub nimmt seinen Fortgang.
Weiter 30°C Sonne und weiße Wölkchen, dabei herrliche Ruhe (nicht unbedingt Stille).

Vorgestern abend waren wir in einem Gasthof essen und haben die österreichische Gastlichkeit genossen und uns ein wenig über die sprachlichen Eigenheiten amüsiert: Erdäpfelsalat und Apfelsaft gepritzt :-)
Gestern sind wir mit dem Sessellift von Flachau aus auf den Berg gefahren.

Der StarJet 1+2 hat uns auf ca. 1700 Höhenmeter gebracht. Das ist eine tolle Luft da oben. Und erstaunlich, trotz der warmen Temperaturen gab es dort noch einen großen Schneefleck in einer Senke am Hang.
Nachmittags waren wir dann noch baden im Badesee unserer Appartmentanlage. D. ist zur Zeit begeistert dabei zu tauchen. Am liebsten taucht er unter der Luftmatratze durch, wenn M. oder ich darauf liegen.

Heute ist ein fauler Tag, den wir hier in der Anlage verbringen. Lesen, Spielen, Essen, Träumen... D. war heue vormittag Trampolin springen. Jetzt ist er mit dem Fußball auf der Wiese. Nachher gehen wir nochmal baden...
Alles ganz entspannt.

Labels: , ,

25. Juni 2006

Urlaub in Österreich

Juchhuuu es ist Urlaubszeit!

Wir sind nach Österreich gefahren. Salzburger Land - Flachau/Reitdorf - Ferienanlage Sonnberg. Eine Ansammlung von Appartmenthäusern im hier typischen Stil, gruppiert um einen kleinen Badesee in mitten grüner Berge.

Dazu viele Extras, wie Fahrräder inklusive, Sauna, verschiedene Spielmöglichkeiten für Kids usw...
Jeden Morgen hängen frische Semmeln an der Tür, wenn man abends den Bestellzettel drangehängt hat. Das ist Urlaub!

Hier ist jetzt 2 Wochen Seelebaumeln angesagt. OK, anfangs fällt mir das ein wenig schwer. Der Tag scheint so sinnentleert. Aber ich werde mich schnell daran gewöhnen. Gestern nachmittag sind wir angekommen, da war es noch etwas streßig für mich... "Was mache ich hier eigentlich? Was will ich hier nur?" ...tiger auf und ab und weiß mit mir noch nichts rechtes anzufangen.
Aber heute geht es schon besser, die Gelassenheit kommt und bringt die Freude am relaxen mit sich. Ich habe viel zu lesen dabei. Und es ist herrlich auf dem Balkon zu sitzen, die Berge im Hintergrund zu sehen und ein paar Seiten zu lesen und an nichts weiter zu denken.

Dazu Sonne und 30°C, wunderbar!

Labels: , ,